Massimo Giuseppe Bianchi, photo by Alice Aymerich di Laconi.jpg

Bach & Beethoven im Dialog

Massimo Giuseppe Bianchi - Klavier
 

In diesem Programm können Sie einige der berühmtesten Klavierstücke im Dialog hören, komponiert von zwei der größten Komponisten aller Zeiten: Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven.
Bachs unverwechselbarer Kompositionsstil wird in seiner ganzen Pracht in der Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565 präsentiert und dann in einer "busonischen" Art in der Transkription von Ferruccio Busoni des lutherischen Kanons "Nun Komm, der Heiden Heiland BWV 659" erneut präsentiert. Schließlich wird Beethovens Werk die große stilistische Entwicklung darstellen, die es ermöglichte, diesen sensationellen Komponisten als den letzten der Klassiker und den ersten der Romantiker zu bezeichnen.
Massimo Giuseppe Bianchi, gefeierter Pianist und Künstler des CD-Labels DECCA, wird dieses Programm mit einer persönlichen und absolut überzeugenden Interpretation präsentieren.

In this program you can listen to some of the most famous pieces for piano in dialogue, composed by two of the greatest composers of all time: Johann Sebastian Bach and Ludwig van Beethoven.

Bach's unmistakable compositional style is presented in all its splendour in the Toccata and Fugue in D minor BWV 565, and is then re-presented in a "Busonian" key in the transcription of the Lutheran canon "Nun Komm, der Heiden Heiland BWV 659" by Ferruccio Busoni. Finally, Beethoven's work will present the great stylistic development that allowed this sensational composer to be defined as the last of the classics and the first of the romantics.
Acclaimed DECCA CD label pianist and artist, Massimo Giuseppe Bianchi will present this program with a personal and totally compelling interpretation